Veranstaltung

/

Forum Klimaangepasste Stadtentwicklung

Die Planungs- und Beratungsfirma EBP organisiert zum Thema «Klimaangepasste Stadt- und Arealentwicklung – wie verändern wärmere Sommer unsere Gebäude und Quartiere?» ein virtuelles Forum für den Fachaustausch mit Referentinnen und Referenten aus Behörden, Immobilienbranche, Planung und Wissenschaft, an dem Erfahrungen aus aktuellen Projekten diskutiert werden. Weiterlesen „Forum Klimaangepasste Stadtentwicklung“

Veranstaltung

/ /

Suffizienz im Quartier

In Debatten zum Umgang mit dem Klimawandel begegnet man immer häufiger dem Begriff «Suffizienz». Darunter verstanden wird das Bemühen um ein genügsames Leben mit möglichst geringem Rohstoff- und Energieverbrauch. Welche Beiträge können in Quartieren geleistet werden, um suffiziente Lebensstile zu fördern? Weiterlesen „Suffizienz im Quartier“

Veranstaltung

/ / /

Grundsteinlegung im Hobelwerk – Abgesagt

Die Gruben für die 1. Etappe auf dem Hobelwerk sind ausgehoben. Zeit, den Grundstein zu legen. Und ein Grund zum Feiern! Welche Botschaften die Kapsel für in ferner Zukunft Grabende bereithält erfahren Interessierte bei einem festlichen Apéro über den Mittag.

– 25. März 2020
– Hobelwerkweg 45, Winterthur

Claudia Thiesen leitet die Baukommission für das 2. Projekt der Genossenschaft mehr als wohnen.

Veranstaltung

/ /

Spatenstich für die Genossenschaft Warmbächli

Am Sonntag, 11. August, feierte die Genossenschaft Warmbächli aus Bern den Baustart. 6 Jahre, 2 Monate und 27 Tage nach der Gründung der Genossenschaft im Mai 2013. In dieser Zeit ist die Genossenschaft von 60 auf fast 300 Mitglieder gewachsen, hat zehntausende Stunden Freiwilligenarbeit geleistet, unzählige Workshops organisiert und Millionen aufgetrieben. Nun steht sie davor, ein fast 40 Millionen Projekt zu realisieren. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Weiterlesen „Spatenstich für die Genossenschaft Warmbächli“

Veranstaltung

/ /

Mikro- und Gebäudeklima im Koch-Quartier

Wie kann das Koch-Quartier dazu beitragen, das lokale Mikroklima zu verbessern? Welche Massnahmen haben die grössten Einflüsse? Angesichts der prognostizierten – und zum Teil heute schon deutlich fühlbaren – klimatischen Veränderungen in unseren Stadträumen stellen wir uns die Frage, was wir an einem konkreten Ort unternehmen können, um die Bedingungen zu verbessern.
Weiterlesen „Mikro- und Gebäudeklima im Koch-Quartier“

Veranstaltung

Länger leben – anders wohnen?

Wir werden immer älter und möchten gerne so lange wie möglich autonom leben und zugleich in die Gesellschaft eingebettet sein. Welche (neuen) Wohnformen werden unseren Bedürfnissen nach lebenslanger Autonomie und Gemeinschaft in einer Gesellschaft des langen Lebens gerecht? Die Impulsveranstaltung gibt einen Überblick über verschiedene gemeinschaftliche Wohnformen im Laufe der Zeit – und zeigt deren Chancen und Herausforderungen für eine Gesellschaft des langen Lebens. Weiterlesen „Länger leben – anders wohnen?“

Veranstaltung

/ / /

Erkenntnisse aus 5 Echoräumen

Mit der Ergebniskonferenz schliesst mehr als wohnen die erste Mitwirkungsetappe des Projekts «Hobelwerk» ab. Vorgestellt werden die Erkenntnisse der ersten 5 Echoräume: lessons learned aus dem Hunziker Areal, Bedürfnisse von Quartierbewohnenden in Oberwinterthur, bauliche Möglichkeiten zu klimatischen Herausforderungen, Strategien für kostengünstiges Bauen, Schwerpunkte gemeinschaftlichen Wohnens. Ein Ausblick auf die zweite Jahreshälfte lädt zur weiteren Mitwirkung ein. Weiterlesen „Erkenntnisse aus 5 Echoräumen“

Veranstaltung

Mischung: possible!

Die Nordbahn-Halle (NBH) auf dem Gelände Nordbahnhof in Wien ist ein Impulslab für kulturelle, soziale und wirtschaftliche Nutzungen im neunen Nordbahnviertel. Im Rahmen der 10. Wiener Architekturtage finden dort die «Open Days Nordbahn-Halle» statt. Am sogenannten «mixed use talk» diskutieren internationale Gäste mit Interessierten und Macher_innen vor Ort über die Entwicklung ökologisch nachhaltiger, sozial integrativer und wirtschaftlich produktiver, nutzungsgemischter Stadtteile.

Weiterlesen „Mischung: possible!“

Veranstaltung

/ / /

Koch-Quartier: Open-air Ausstellung

Mit der Postkarte «Dorfplatz im Stadtkreis» haben die Bauträger_innen auf dem Koch-Areal im November 2017 zur ersten öffentlichen Veranstaltung eingeladen. Das war der Startschuss für die Weiterentwicklung des künftigen Koch-Quartiers. Gemeinsam mit ABZ, Kraftwerk1, SENN und Grün Stadt Zürich arbeiteten zahlreichen Teilnehmer_innen an Ideen weiter. Daraus ist das Programm für den Architekturwettbewerb entstanden – nun sind die Gewinner_innen bekannt und das Kochteam lädt vom 16. Mai bis 14. Juni 2019 ein zur Open-Air-Ausstellung.
Weiterlesen „Koch-Quartier: Open-air Ausstellung“

Veranstaltung

/ /

Echoraum «Gemeinschaftlich Wohnen»

mehr als wohnen lädt ein zum Mitdenken an einer Wohnvision für das Hobelwerk. Welche Wohnformen und Allmendkonzepte wollen wir realisieren? Welche Erfahrungen aus dem Hunziker Areal fliessen ein? Welche Bedürfnisse haben zukünftige Bewohnende bezüglich Raum und Alltagsversorgung? Grundlage bieten Inputs zu den Themen «Wohnen nach dem mehr als wohnen-Leitbild» von Anna Haller und Claudia Thiesen, «Erfahrungen mit Cluster-Wohnen auf dem Hunziker Areal» von Ursa Moser sowie zu einer «Zukunftsperspektive Alt werden im Hobelwerk» von Cornelia Bachmann, Altersforum Winterthur. Weiterlesen „Echoraum «Gemeinschaftlich Wohnen»“